In anderen Sprachen: Česky English Français 日本語 Русский 中文

Logistikroboter

From Official Factorio Wiki
Jump to: navigation, search
Logistic robot.png
Logistikroboter

Logistic robot entity.png

Rezept

Time.png
0.5
+
Advanced circuit.png
2
+
Flying robot frame.png
1
Logistic robot.png
1

Gesamtressourcen

Time.png
43.25
+
Battery.png
2
+
Copper plate.png
14.5
+
Electric engine unit.png
1
+
Iron plate.png
7
+
Plastic bar.png
4
+
Steel plate.png
1

Rezept

Time.png
0.5
+
Advanced circuit.png
2
+
Flying robot frame.png
1
Logistic robot.png
1

Gesamtressourcen

Time.png
54
+
Battery.png
2
+
Copper plate.png
36
+
Electric engine unit.png
1
+
Iron plate.png
14
+
Plastic bar.png
8
+
Steel plate.png
1

Trefferpunkte

100

Widerstand

Feuer: 0/85%

Stapelgröße

50

Energieverbrauch

5 kJ/m

Leerlauf

3 kW

Energiekapazität

1.5 MJ (elektrisch)

Abbauzeit

0.1

Prototyp-Typ

logistic-robot

Interner Name

logistic-robot

Benötigte Technologien

Logistic robotics (research).png

Verbesserungstechnologien

Worker robot cargo size (research).png
Worker robot speed (research).png

Produziert von

Assembling machine 1.png
Assembling machine 2.png
Assembling machine 3.png
Player.png

Logistikroboter sind autonome schwebende Geräte, die Ressourcen innerhalb des Logistiknetz transportieren können. Die andere der beiden Arten von schwebenden Robotern sind die Bauroboter.

Die Basisgeschwindigkeit von Logistikrobotern beträgt 0,05 Kacheln/Tick (3 Kacheln pro Sekunde), wenn sie über genügend Energie verfügen. Wenn sie ihre Energie aufgebraucht haben, bewegen sich Roboter mit 20% ihrer Basisgeschwindigkeit. Diese Geschwindigkeit kann durch die Forschung Arbeitsroboter-Geschwindigkeit unendlich erhöht werden.

Bauroboter haben keine Möglichkeit, sich zu verteidigen und flüchten nicht, wenn sie von Feinden angegriffen werden. Obwohl sie fliegende Objekte sind, haben Bodeneinheiten im Nahkampf keine Schwierigkeiten, sie zu zerstören.

Standardmässig kann ein Logistikroboter 1 Gegenstand tragen und transportieren. Dieses Limit kann durch die Forschung Arbeitsroboter-Transportmenge bis auf 4 Gegenstände erhöht werden. Jeder Roboter verbraucht Energie für die Strecke, die er zurücklegt, plus für jede Sekunde, in der er sich in der Luft befindet. Die für seinen Betrieb benötigte elektrische Energie bezieht er aus einem stationären Roboterhangar oder einem mobilen persönlichen Roboterhangar, zu dem er in regelmäßigen Abständen zurückkehren muss, um sich aufzuladen. Alternativ kann er auch vom Spieler aus der Luft "abgebaut" werden, was seinen internen Energiepuffer sofort auflädt, so dass er gleich wieder ausgesetzt werden kann.

Anmerkungen

  • Logistikroboter nehmen Gegenstände in der folgenden Priorität auf: Aktive Anbieterkisten > Lagerkisten, Pufferkisten > Passive Anbieterkisten.
  • Logistikroboter füllen aktive Anbieterkisten in Lagerkisten um, wenn keine anderen Aufgaben anliegen.
  • Der Filter, der auf der Lagerkiste eingestellt werden kann, wird auch dann beachtet, wenn Gegenstände, die aktiv in das Netzwerk gebracht werden, nirgendwo anders gespeichert werden können.
  • Wenn ein Logistikroboter, der einen Gegenstand trägt, seine Ladung nicht abliefern kann (z. B. wenn sich der Spieler außer Reichweite bewegt), legt er seine Ladung in einer Lagerkiste ab, bevor er sich anderen Aufgaben zuwendet.
Logistikroboter, die Eisenplatten aus einer Aktive Anbieterkiste zu einer Lagerkiste bringen.

Errungenschaften

You-have-got-a-package-achievement.png Du hast ein Paket erhalten

Beliefere den Spieler durch Logistikroboter.

Delivery-service-achievement.png Lieferservice

Beliefere den Spieler mit 10.000 Gegenständen durch Logistikroboter.

See also