In anderen Sprachen: English Español Français Italiano 日本語 한국어 Nederlands Polska Português do Brasil Русский 中文

Festbrennstoff

From Official Factorio Wiki
Jump to: navigation, search
Solid fuel.png
Festbrennstoff

Stapelgröße

50

Heizwert

12 MJ (burner)

Vehicle acceleration

120%

Vehicle top speed

105%

Prototyp-Typ

item

Interner Name

solid-fuel

Benötigte Technologien

Advanced oil processing (research).png
Oil processing (research).png

Produziert von

Chemical plant.png

Verbraucht von

Rocket fuel.png

Als Brennstoff verwendet von

Burner inserter.png
Boiler.png
Stone furnace.png
Steel furnace.png
Burner mining drill.png
Locomotive.png
Tank.png
Car.png

Festbrennstoff ist eine Art von Brennstoff und wird in einer Chemiefabrik hergestellt. Eine Einheit Festbrennstoff enthält 12 MJ Energie, das dreifache des Energiewerts von Kohle.

Neben Verwendung als Brennstoff für alle befeuerten Geräte wird Festbrennstoff auch zur Herstellung von Raketenbrennstoff verwendet, der Bestandteil von Raketenbauteilen ist, die im Raketensilo gebaut werden.

Baupläne

Festbrennstoff kann aus Schweröl, Leichtöl oder Flüssiggas hergestellt werden.

Prozess Eingabe Ausgabe
Solid fuel from heavy oil.png
Heavy oil.png
20
+
Time.png
2
Solid fuel.png
1
Solid fuel from light oil.png
Light oil.png
10
+
Time.png
2
Solid fuel.png
1
Solid fuel from petroleum gas.png
Petroleum gas.png
20
+
Time.png
2
Solid fuel.png
1

Welcher Bauplan soll für Festbrennstoff verwendet werden

  • Leichtöl hat das beste Verhältnis von Öl zu Festbrennstoff (10:1) und hat ansonsten nur geringe Verwendung im Spiel. Dies macht es zur ersten Wahl.
  • Schweröl hat ein deutlich schlechteres Verhältnis (20:1) und sollte erst zu Leichtöl umgewandelt werden. Der Umwandlungsprozess ändert das Verhältnis von Schweröl zu 13:1, was deutlich besser ist als die direkte Produktion.
  • Flüssiggas hat ebenfalls ein schlechtes Verhältnis von 20:1 und sollte nicht verwendet werden, um Festbrennstoff herzustellen.

Volle Tanks mit Schweröl, Leichtöl oder Flüssiggas können jedoch eine Ölraffinerie blockieren und daran hindern, weiteres Rohöl zu raffinieren. Dies kann beispielsweise dazu führen, dass kein Flüssiggas mehr hergestellt wird, weil die Schweröltanks voll sind. Es kann also sinnvoll sein einige Fabriken für Festbrennstoff aufzubauen, um den Druck in solchen Fällen zu verringern. Insbesondere nach der Erforschung des Schaltungsnetzes können Fabriken zur Herstellung von Festbrennstoff automatisch eingeschaltet werden, sobald der Flüssigkeitsstand eine bestimmte Menge erreicht.

Siehe auch