In anderen Sprachen: English Nederlands Русский 中文

Tor

From Official Factorio Wiki
Jump to: navigation, search

Gate entity anim.gif

Bauplan

Time.png
0.5
+
Electronic circuit.png
2
+
Steel plate.png
2
+
Wall.png
1
Gate.png
1

Gesamtressourcen

Time.png
3.5
+
Copper plate.png
3
+
Iron plate.png
2
+
Steel plate.png
2
+
Stone brick.png
5

Bauplan

Time.png
0.5
+
Electronic circuit.png
2
+
Steel plate.png
2
+
Wall.png
1
Gate.png
1

Gesamtressourcen

Time.png
6
+
Copper plate.png
8
+
Iron plate.png
4
+
Steel plate.png
2
+
Stone brick.png
5

Farbe auf Karte

Trefferpunkte

350

Widerstand

Säure: 0/80%
Explosion: 10/30%
Feuer: 0/100%
Aufprall: 45/60%
Lasertechnik: 0/70%
Physisch: 3/20%

Stapelgröße

50

Maße

1×1

Abbauzeit

0.1

Prototyp-Typ

gate

Interner Name

gate

Benötigte Technologien

Gate (research).png

Produziert von

Assembling machine 1.png
Assembling machine 2.png
Assembling machine 3.png
Player.png

Tore sind eine Variante von Mauern, die als sichere Öffnung in Mauern fungieren, die nur der Spieler benutzen kann. Tore können als Teile von Mauern platziert werden und haben die gleiche Stärke wie eine Mauer. Mehrere Tore, die nebeneinander platziert werden, verschmelzen zu einem einzigen längeren Tor. Sie können auch über Schienen platziert werden, um Eisenbahntore zu erzeugen.

Mechanik

Ein Tor öffnet sich für den Spieler und seine Fahrzeuge, wenn sie sich nähern. Für Beißer öffnet sich das Tor nicht; sie müssen das Tor zerstören, es sei denn, sie schaffen es, dass der Spieler nahe genug am Tor steht, damit es sich öffnet. Tore haben die gleiche Verteidigungsstärke wie eine Mauer.

Normale Tore öffnen sich, sobald sich ein Spieler in der Nähe befindet und zu Fuß oder in einem Fahrzeug, das kein Zug ist, unterwegs ist. Zugtore werden geöffnet:

  • Immer dann, wenn sich ein normales Tor für Spieler, die zu Fuß gehen oder fahren, öffnen würde;
  • wenn ein Spieler einen Zug im manuellen Modus fährt, sich auf demselben Gleis wie das Tor befindet und sich in einer bestimmten Entfernung befindet; und
  • wenn ein Zug im automatischen Modus auf seiner geplanten Strecke durch das Tor fährt und sich in einer bestimmten Entfernung befindet.

Der Öffnungsradius eines Tores scheint von der Geschwindigkeit des Spielers oder des Fahrzeugs, das sich auf das Tor zubewegt, abhängig zu sein, um sicherzustellen, dass es sich rechtzeitig öffnet. Ein Spieler, der ohne Geschwindigkeitsverstärkung auf das Tor zugeht, wird das Tor etwa 4-5 Kacheln vom Tor entfernt öffnen. Ein Zug, der mit voller Geschwindigkeit auf ein Tor zufährt, öffnet das Tor mehrere Kacheln entfernt. Dieses Verhalten ist bei allen Fahrzeugen ähnlich.

Ein Tor bleibt offen, wenn sich ein Spieler/Fahrzeug in einem Abstand von 2-3 Kacheln davon befindet. Befindet sich ein Spieler knapp außerhalb dieses Radius, kann es sein, dass sich das Tor nicht rechtzeitig öffnet, wenn er mit erhöhter Geschwindigkeit darauf zuläuft (z. B. mit Exoskelette). Verteidiger sollten auch darauf achten, dass sie nicht versehentlich feindliche Truppen eindringen lassen, da diese durchkommen könnten, wenn das Tor geschlossen ist.

Interaktion mit dem Schaltungsnetz

Tore können mit dem Schaltungsnetz verbunden werden, indem rotes oder grünes Signalkabel an eine Mauer neben dem Tor angeschlossen wird. Wenn es angeschlossen ist, erhält die Wand daneben an der Oberseite ein kleines gelbes elektronisches Kästchen, und die Einstellungen für das Tor können durch Interaktion mit der Torwand angezeigt und geändert werden.

So kann das Tor über das angeschlossene Schaltungsnetz gesteuert werden und ein Signal an das Netzwerk senden, wenn es von einem Spieler oder einem Fahrzeug geöffnet werden soll. Dies kann unter anderem für sichere Bahnübergänge und einen Spielerdetektor verwendet werden.

Siehe auch