This wiki is about 0.17, the current experimental version of Factorio.

Information about 0.16, the current stable version of Factorio, can be found on stable.wiki.factorio.com.

In anderen Sprachen: English Français Polska Русский 中文

Einheiten

From Official Factorio Wiki
Jump to: navigation, search

Folgende Maßeinheiten sind für Factorio wichtig.

Nicht alle Spielelemente werden phyikalisch korrekt simuliert, aber die auf dieser Seite beschriebenen schon. Als Gegenbeispiel sei das Gewicht benannt: Aktuell hat kein Gegenstand ein definiertes Gewicht. Stattdessen hat man sich entschieden, das Gewicht durch die Größe des Stacks darzustellen. Schwerere Gegenstände können nur in kleineren Stacks aufbewahrt werden.

Energie

Energie ist definiert als die Arbeit, die in einer Zeiteinheit erledigt werden kann.

Watt (W)

Die Grundeinheit der Energie ist 1 Watt (W), welche definiert ist als 1W = 1J / 1s. Beispielsweise wird ein Joule an Arbeit pro Sekunde verrichtet.

Das Spiel arbeitet mit größeren Einheiten, namentlich Kilowatt (kW) und Megawatt (MW).

Lampen benutzen im eingeschalteten Zustand 5kW. Ein Radar benutzt 300kW - also soviel, wie 60 Lampen. Eine Dampfmaschine kann bis zu 510kW erzeugen.

Arbeit

Arbeit ist definiert als Transfer von Energie, oder "verbrauchter" Energie.

Joule (J)

Die Grundeinheit von Arbeit ist 1 Joule (J) und ist äquivalent zu der insgesamt verbrauchten Arbeit von einem Watt in einer Sekunde: 1J = 1W * 1s.

Im Spiel ist Treibstoff lediglich potentielle Energie, welche Arbeit mit ihrem Verbrauch verrichtet. Beispielweise trägt jedes Stück Kohle 8kJ Energie. Ein Akumulator kann bis zu 5MJ Energie speichern.

Es ergibt keinen Sinn, die Arbeit im Spiel mit der für normalerweise sinnvollen Einheit von Kilowattstunden zu berechnen, da das Spiel im wesentlichen in Echtzeit abläuft und die Einheiten relativ realistisch gemeint sind. 1 Kilowattstunde (kWh) ist eine so große Menge Energie, dass man ein Stück Kohle daran nur schwer messen könnte.

Zeit

Tick (1/60s)

Eine 60-tel Sekunde im Spiel. Das ist die kleinste Zeiteinheit, die das Spiel handhaben kann.

Sekunde (s)

Eine Spiel-Sekunde. Das muss nicht zwangsläufig mit einer Echtzeit-Sekunde korrespondieren. Langsame Computer zum Beispiel schaffen es eventuell nicht, einen Spiel-Tick in der dafür vorgesehenen 60-tel Sekunde auszurechnen.

Tag

Ein Spiel-Tag hat 25000 Ticks oder 416,66 Spielsekunden (= 6.94 Spiel-Minuten).

Entfernung / Platz

Kachel

Die Kachel wird sowohl als Einheit für Entfernungen, als auch als Größeneinheit verwendet. Als Beispiel: Die Größe eines Objekts kann ausgedrückt werden als "2*2 Kacheln", was bedeutet, dass das Objekt 4 Kacheln oder Quadratkacheln belegt. Quadratkacheln werden oft vereinfacht als Kacheln bezeichnet. Es kann angenommen werden, dass eine Kachel eine Kantenlänge von etwa einem Meter hat.

Chunk

Ein Chunk (dt.: "Stück", oder "Brocken") ist ein quadratisches Areal bestehend aus 32*32 Kacheln.

Logistik

Durchsatz

Items pro Zeit, oder Flüssig-Einheiten pro Zeit. Im Regelfall ist **Items/Spiel-Minute** gemeint

... auf Transportbändern

Durchsatz = Geschwindigkeit * Dichte

Siehe dazu Transportbänder.

Zum Vergleich: Ein Standard Transportband kann etwa 700 Items pro Spiel-Minute transportieren. Ein Schnelles Transportband bis zu 1200 Items pro Minute und ein Express Transportband fast 1800 Items pro Minute.

Siehe dazu Physik der Transportbänder für mehr Information.

... für logistische Roboter

Der Durchsatz hängt sowohl von der zu überwindenden Distanz, der Anzahl der Roboter und deren maximal tragbaren Item-Anzahl zusammen.

Nehmen wir an, ein Robot kann eine Kachel pro Sekunde zurücklegen und transportiert stets nur ein Item. Er muss dieselbe Wegstrecke natürlich zweimal zurücklegen. Dann kann dieser Robot 1/2 Item pro Sekunde pro Kachel transportieren (Längere Wege = kleinerer Durchsatz). Verdoppeln wir die Anzahl der Roboter, verdoppelt sich der Durchsatz; verdoppeln wir die Distanz, halbiert sich der Durchsatz.

... für Züge

(Noch nicht fertig - muss die Lade- und Entladezeit berücksichtigen und die Maximalgeschwindigkeit des Zuges)

Kapazität

Die Höhe der Kapazität richtet sich nach den Items. Ein Güterwagen hat eine Kapazität für 1500 Erz, oder 3000 Stahl, Eisen- oder Kupferplatten.

... in Stacks

Ein Güterwagen kann 30 Stacks aufnehmen. Die Kapazität eines Stacks hängt davon ab, welches Item man darin ablegen möchte. Will man die Gesamtmenge eines Itemstyps benennen, muss man dass also so formulieren: "Ein Güterwagen hat eine Kapazität von 30 Stacks Eisenerz"

Dichte

Gemeint sind die Anzahl der Items pro Kachel.

Ein Item, dass auf dem Boden liegt, hat eine Größe von 0,28 Kacheln². Auf einer Kachel ließen sich also rechnerisch 12,6 Items ablegen. Also können wir bis zu 12 Items auf einer Kachel ablegen.

Siehe dazu auch Physik der Transportbänder für weitere Informationen.

... für Transportbänder

Für Transportbänder gilt das gleiche: Wir haben zwei Bahnen auf einem Transportband, auf einer Bahn passen rechnerisch 3,6 Items pro Kachel oder 7,2 Items für das gesamte Transportband.

Bei Transportbändern kommt ein weiterer Aspekt ins Spiel: Kompression. Gute Kompression ist, wenn das Transportband so gefüllt wird, dass es seine maximale Dichte und damit auch seinen maximalen Durchsatz erreicht.

... für Stacks/Truhen

Auf den ersten Blick ist es einfach: Eine Truhe verbraucht eine Kachel plat. Dort kann man X Stacks mit Y Items (Abhängig von der Itemart, s.o.) einfüllen, so dass die Dicht einfach X*Y ist.

Quellen

(Missing here: Capacity, which is either the volume of something or Productive capacity; Load, which is a measurement about the tightest bottleneck (waiting or running items))