In anderen Sprachen: English Français Italiano Nederlands Português do Brasil Русский Українська 中文

Erzförderung

From Official Factorio Wiki
(Redirected from Mining drills/de)
Jump to: navigation, search

Erzförderer werden benutzt um Ressourcen automatisch abzubauen. Förderer sind der erste Schritt, um automatisierte Produktion zu starten, wobei die meisten Ressourcen für den weiteren Gebrauch erst in Schmelzöfen geschmolzen werden müssen.

Formel zur Abbaugeschwindigkeit

Metall- und Mineralressourcen haben einen "Abbauwiderstand". Das ist die Rate, mit der sie produziert werden, und ist bestimmt durch:

(Abbaukraft - Abbauwiderstand) * Abbaugeschwindigkeit / Abbauzeit = Produktionsrate (in Ressource/Sekunde)

Um die Zeit zu berechnen, die benötigt wird, um einen Ressourcengegenstand abzubauen, nutze diese Formel:

Abbauzeit / ((Abbaukraft - Abbauwiderstand) * Abbaugeschwindigkeit) = Sekunden für ein Ressourcengegenstand

Abbaukraft und -geschwindigkeit sind Funktionen des Förderers. Abbauwiderstand und -zeit sind Funktionen des Metalls oder des Minerals, welches gefördert wird (man kann Förderer auch auf gemischten Feldern platzieren).

Siehe auch: Calculate Time for production?.

Arten von Förderern

Gegenstand Benötigtes Material Abbaukraft Abbaugeschwindigkeit Maximale Kraft Bedeckter Bereich Maximale Gesundheit
Hand icon.png
Spieler
- 1 0.6 - 1 x 1 200
Burner mining drill.png
Befeuerter Erzförderer
Iron plate.png
9
Stone.png
5
2.5 0.35 300 kW (brenner) 2 x 2 100
Electric mining drill.png
Elektrischer Erzförderer
Iron plate.png
23
Copper plate.png
4.5
3 0.5 90 kW (elektrisch) 5 x 5 300

Beachte, dass der befeuerte Erzförderer genau seine Größe abbaut (2x2 Felder), wohingegen der elektrische Erzförderer ein Feld größer ist (3x3 Felder) und einen noch größeren Bereich abbaut (5x5 Felder). Tipp: platziere elektrische Erzförderer in der Mitte von Ressourcenfeldern so nah wie möglich aneinander, und am Rand solcher Felder weiter auseinander, um ein kontinuierlicheren Durchsatz zu erhalten, da so pro Förderer die Fördermengen ähnlicher sind.

Ausgabe

Rohstoff Bef. Erzförderer Elektrischer Erzförderer Elektrischer Erzförderer
Geschw. Modul 3 x3
Elektrischer Erzförderer
Prod. Modul 3 x3
Elektrischer Erzförderer
Prod. Modul 3 x3
Modulstation (Geschw. Modul 3 x2) x8
Energie: 2.5
Geschw.: 0.35
Energie: 3.0
Geschw.: 0.5
Energie: 3.0
Geschw.: 1.25
Energie: 3.0
Geschw.: 0.2
Bonus: +30%
Energie: 3.0
Geschw.: 1.0
Bonus: +30%
Eisen Härte: 0.9
Zeit: 2
Iron plate.png
0.28
0.28/sek
Iron plate.png
0.53
0.525/sek
Iron plate.png
1.31
1.3125/sek
Iron plate.png
0.27
0.273/sek
Iron plate.png
1.37
1.365/sek
Kupfer Härte: 0.9
Zeit: 2
Copper plate.png
0.28
0.28/sek
Copper plate.png
0.53
0.525/sek
Copper plate.png
1.31
1.3125/sek
Copper plate.png
0.27
0.273/sek
Copper plate.png
1.37
1.365/sek
Kohle Härte: 0.9
Zeit: 2
Coal.png
0.28
0.28/sek
Coal.png
0.53
0.525/sek
Coal.png
1.31
1.3125/sek
Coal.png
0.27
0.273/sek
Coal.png
1.37
1.365/sek
Stein Härte: 0.4
Zeit: 2
Stone.png
0.37
0.3675/sek
Stone.png
0.65
0.65/sek
Stone.png
1.63
1.625/sek
Stone.png
0.34
0.338/sek
Stone.png
1.69
1.69/sek

Anders als bei anderer Ausrüstung benötigen Erzförderer keine Greifarme, um Ressourcen auszugeben. Dies beinhaltet Fließbänder, Kisten, andere Erzförderer (wobei dies nur für befeuerte Erzförderer Sinn macht), Öfen, Montagemaschinen usw.

Burner drill to chest.png Burner drill to furnace.png

Siehe auch