In anderen Sprachen: English Русский 中文

Schienenplaner

From Official Factorio Wiki
Jump to: navigation, search

Der Schienenplaner ist eine Funktion, das es Spielern erlaubt, mehrere Schienensegmente auf einmal zu bauen, entweder direkt oder als Geist-Objekte. Der Schienenplaner kann sofort nach der Erforschung der Eisenbahn-Technologie und der Herstellung einiger Schienen eingesetzt werden.

Neben dem Bau der gebogenen Schiene mit Hilfe einer Blaupause und Baurobotern ist der Schienenplaner die einzige Möglichkeit, gebogene Schienensegmente zu platzieren.

Verwendung

Manueller Modus des Schienenplaners.

Um den Schienenplaner zu starten, klickt man mit der linken Maustaste auf das grüne Pfeilsymbol auf einer vorhandenen Schiene, während man Schienen in der Hand hält. In diesem Modus kann man direkt Schienen bis zu einem bestimmten Abstand platzieren (maximal etwa 10 Schienen auf einmal). Die Schienen werden in Richtung des Cursors angezeigt und zu ihm hingebogen. Um Schienen zu platzieren, zielt man einfach mit dem Mauszeiger und klickt, wenn der angezeigte Weg dem gewünschten Weg entspricht. Nach dem Platzieren wird der Schienenplaner am Ende des neuen Segments fortgesetzt, und der Vorgang kann wiederholt werden. Mit Q verlässt man den Planer.

In diesem Modus ist es möglich, den typischen Bereich des "grünen Hologramms" zu verlassen, um Gegenstände zu platzieren. Das bedeutet, dass man trotzdem mit der linken Maustaste klicken kann, um Schienen in weiterer Entfernung zu platzieren als es eigentlich für das Platzieren von anderen Gegenständen möglich ist. So kann man den Planer starten, dann weit weg in gerader Linie laufen und schnell klicken, um die Schienen bis zu sich zu bauen.

Bauen von Schienen im Geist-Planungsmodus.

Bauen von Geistern

Der Geist-Planungsmodus kann verwendet werden, um längere Schienenabschnitte auf einmal zu verlegen, indem Geisterschienen erzeugt werden, die von Baurobotern gelegt werden können, die von einem Roboterhangar oder einem persönlichen Roboterhangar kommen. Um den Geist-Planungsmodus zu verwenden, hält man die Shift Taste gedrückt, während man den Schienenplaner wie oben beschrieben verwendet. Der Schienenplaner findet die kürzeste Route ohne Berücksichtigung natürlicher Hindernisse wie Bäumen oder Klippen. Diese Hindernisse werden zum Abriss markiert.


Gibt es viele Hindernisse auf dem zu bebauenden Gelände, ist es einfacher, die Hindernisse nicht vorab manuell zu beseitigen und die Schienen dann manuell zu verlegen, sondern sämliche Schienen im Geist-Modus zu verlegen. Die Bauroboter verwenden dann selbständig Klippensprengstoff (der im Inventar vorhanden sein muss), um eventuelle Klippen zu sprengen, und fällen auch alle Bäume auf dem Weg (das Holz wird ins Inventar gebracht).

Siehe auch