In anderen Sprachen: English Español Français 日本語 한국어 Nederlands Русский 中文

Difference between revisions of "Train stop/de"

From Official Factorio Wiki
Jump to: navigation, search
m (Schaltungsnetz)
m (Kontrollleuchten)
 
Line 33: Line 33:
 
[[File:train_stop_none.png]]   Kein Signal – Die Haltestelle ist ungültig.
 
[[File:train_stop_none.png]]   Kein Signal – Die Haltestelle ist ungültig.
  
[[File:train_stop_red.gif]]   Red blinkend – Die Haltestelle ist über das Schaltungsnetz deaktiviert.
+
[[File:train_stop_red.gif]]   Rot blinkend – Die Haltestelle ist über das Schaltungsnetz deaktiviert.
  
 
== Galerie ==
 
== Galerie ==

Latest revision as of 14:53, 30 June 2021

Train stop.png
Zughaltestelle

Train stop entity.png

Rezept

Time.png
0.5
+
Electronic circuit.png
5
+
Iron plate.png
6
+
Iron stick.png
6
+
Steel plate.png
3
Train stop.png
1

Gesamtressourcen

Time.png
8.25
+
Copper plate.png
7.5
+
Iron plate.png
14
+
Steel plate.png
3

Rezept

Time.png
0.5
+
Electronic circuit.png
5
+
Iron plate.png
6
+
Iron stick.png
6
+
Steel plate.png
3
Train stop.png
1

Gesamtressourcen

Time.png
14.5
+
Copper plate.png
20
+
Iron plate.png
19
+
Steel plate.png
3

Kartensymbol

Train stop map icon.png

Trefferpunkte

250

Stapelgröße

10

Maße

2×2

Abbauzeit

0.2

Prototyp-Typ

train-stop

Interner Name

train-stop

Benötigte Technologien

Automated rail transportation (research).png

Produziert von

Assembling machine 1.png
Assembling machine 2.png
Assembling machine 3.png
Player.png

Zughaltestellen werden verwendet, um den Transport von Gegenständen durch Züge zu automatisieren, indem benannte Orte für Züge zur Verfügung gestellt werden. Wie bei Lokomotiven kann auch bei Haltestellen die Farbe angepasst werden. Außerdem kann die Haltestelle benannt werden, wobei die erweiterte Textformatierung eine weitere Anpassung des Namens ermöglicht, z. B. durch Hinzufügen von Objekt-Symbolen.

Mechaniken

Zughaltestellen werden verwendet, um einen Ort anzugeben, wo ein Zug halten soll. Jede platzierte Haltestelle wird als mögliche Haltestelle im Planungsbereich der Zug-GUI angezeigt. Hiermit können Be- und Entladestationen für Züge erstellt werden.

Alle Haltestellen mit demselben Namen zählen als derselbe "Bahnhof", und die Züge versuchen immer, den nächstgelegenen Halt anzufahren. "Am nächsten" bedeutet in diesem Fall nicht die Schienenentfernung, sondern es wird die Pfadfindung-Entfernung verwendet. Diese Entfernung wird zusätzlich zur Gleisdistanz durch Züge auf dem Gleis beeinflusst, so dass leere Haltestellen gegenüber besetzten Haltestellen bevorzugt werden, wenn die leere Haltestelle nicht zu weit entfernt ist.

Zusätzlich ist es möglich, ein Zuglimit für Zughalte über deren GUI oder über das Schaltungsnetz einzustellen. Nur die eingestellte Anzahl von Zügen darf die Haltestelle als Ziel reservieren, wenn sie versuchen, ihn anzufahren. Wird das Zuglimit unter die Anzahl der Züge gesenkt, die den Haltepunkt bereits als Ziel reserviert haben, fahren diese Züge weiterhin den Haltepunkt an.[1]

Züge vermeiden es Routen zu planen, die durch Haltestellen führen, die nicht als nächstes Ziel festgelegt sind. Umgesetzt wird dies durch einen Malus bei der Wegfindung, der einen Zug in der Regel dazu zwingt, einen "kürzeren" Weg zu wählen.

Schaltungsnetz

Haltestellen können über das Schaltungsnetz aktiviert oder deaktiviert werden. Wenn ein Zug eine deaktivierte Haltestelle anfahren soll, überspringt er diese und fährt zur nächsten (oder fährt zu einer aktivierten Haltestelle mit demselben Namen, falls eine solche existiert). Die maximale Anzahl der Züge, die eine Haltestelle anfahren können ("Zuglimit"), kann über das Schaltungsnetz festgelegt werden.

Ebenso können Haltestellen verwendet werden, um Schaltungsnetz-Signale an Züge weiterzuleiten, Zuginhalte auszulesen oder Züge mit einer ID-Nummer eindeutig zu identifizieren. Zusätzlich kann die Anzahl der Züge, die den Zughalt anfahren, über das Schaltungsnetz ausgelesen werden.
Beim Auslesen des Inhalts eines angehaltenen Zuges werden die Flüssigkeitsmengen auf die nächste Ganzzahl abgerundet, außer wenn die Flüssigkeitsmenge < 1 ist, dann wird auf 1 gerundet.

Kontrollleuchten

Auf der Oberseite einer Haltestelle befinden sich Kontrollleuchten. Diese zeigen an:

Train stop bothsolid.png   Dauersignal – Die Haltestelle ist verfügbar/nicht besetzt.

Train stop alternate.gif   Abwechselndes blinken – Ein Zug nähert sich oder passiert die Haltestelle.

Train stop bothblink.gif   Gleichzeitiges blinken – Ein Zug steht an dieser Haltestelle oder belegt sie.

Train stop none.png   Kein Signal – Die Haltestelle ist ungültig.

Train stop red.gif   Rot blinkend – Die Haltestelle ist über das Schaltungsnetz deaktiviert.

Galerie

Siehe auch