In anderen Sprachen: English Français 日本語 Nederlands Polska Português do Brasil Русский 中文

Elektrischer Erzförderer

From Official Factorio Wiki
Revision as of 09:40, 31 May 2021 by Tertius3 (talk | contribs) (sync with english text (added light indicators))
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search
Electric mining drill.png
Elektrischer Erzförderer

Electric mining drill entity.png

Rezept

Time.png
2
+
Electronic circuit.png
3
+
Iron gear wheel.png
5
+
Iron plate.png
10
Electric mining drill.png
1

Gesamtressourcen

Time.png
8.25
+
Copper plate.png
4.5
+
Iron plate.png
23

Rezept

Time.png
2
+
Electronic circuit.png
5
+
Iron gear wheel.png
10
+
Iron plate.png
20
Electric mining drill.png
1

Gesamtressourcen

Time.png
19.5
+
Copper plate.png
20
+
Iron plate.png
70

Farbe auf Karte

Fassungsvermögen

200

Trefferpunkte

300

Stapelgröße

50

Maße

3×3

Energieverbrauch

90 kW (elektrisch)

Abbauzeit

0.3

Abbautempo

0.5

Abbaugebiet

5×5 Kacheln

Umweltverschmutzung

10/m

Modulplätze

3 Plätze

Prototyp-Typ

mining-drill

Interner Name

electric-mining-drill

Benötigte Technologien

keine benötigt

Verbesserungstechnologien

Mining productivity (research).png

Produziert von

Assembling machine 1.png
Assembling machine 2.png
Assembling machine 3.png
Player.png

Der elektrische Erzförderer baut Eisenerz, Kupfererz, Uranerz, Stein und Kohle ab und legt es vor den Ausgabeschacht oder auf ein Fließband oder in eine Maschine oder Kiste, die auf der Ausgabekachel steht.

Die Maschine ist 3×3, baut aber in einem Bereich von 5×5 ab, um die Maschine herum. Fördert Kupfererz, Eisenerz, Kohle und Stein mit einer Geschwindigkeit von 0,5/s und Uranerz mit einer Geschwindigkeit von 0,25/s.

Wird er über Uranerz platziert, das Schwefelsäure zum Abbau benötigt, erscheinen drei Flüssigkeitsanschlüsse am Erzförderer. Die Erzförderer leiten Schwefelsäure durch, wenn diese Anschlüsse entsprechend verbunden sind, so dass mehrere Bohrer direkt nebeneinander platziert werden können und nur eine Rohrleitung nötig ist, um sie alle zu versorgen.

Anzeigen

An der Vorderseite des Minenbohrers ist ein Licht angebracht, das je nach Status die Farbe wechselt:

Light green prev.png   Grünes Licht = Der Bohrer arbeitet derzeit ohne Probleme.

Light yellow prev.png   Gelbes Licht = Die Ausgabe des Erzförderers ist blockiert, er hat zu wenig Energie, er ist durch das Schaltungsnetz deaktiviert oder es fehlt ihm die Flüssigkeit, die zum Abbau der aktuellen Ressource erforderlich ist.

Light red prev.png   Rotes Licht = Der Bohrer hat keine Ressourcen mehr zum Abbau.

Siehe auch